Das Textteam korrigiert und lektoriert Texte aller Art, von kurzen Anschreiben bis zu Magazin-BeitrĂ€gen. Unser Team besteht aus erfahrenen Schlussredakteuren und Lektoren. Wir ĂŒbernehmen bei Bedarf auch die Verifikation von Inhalten, das Redigieren von Manuskripten und deren finale Kontrolle. Benötigen Sie Anregungen und VorschlĂ€ge zu Texten, sind Sie bei uns genau richtig. Zum Textteam gehört auch eine versierte Redenschreiberin.

 

Das Wort der Woche

radebrechen
Das Verb bezeichnet eine Art und Weise, besonders schlecht zu sprechen. Dabei handelt es sich um eine Übertragung vom mittelhochdeutschen Wort „radebrechen“ fĂŒr „auf dem Rad die Glieder brechen“, eine grausame Art der Folter. Dies dĂŒrfte heute den wenigsten Benutzern des Wortes bewusst sein. Übrigens wird das Verb anders als „brechen" gebeugt: „Du radebrechst" (nicht „radebrichst“), „Er radebrechte“ (nicht: „radebrach“), „Sie haben geradebrecht“ (nicht: „haben geradebrochen“).