Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |√ú |Z
Das Wort der Woche

gewohnt oder gewöhnt?
Es gibt einen Bedeutungsunterschied, der umgangssprachlich marginal erscheinen mag: Etwas gewohnt sein hei√üt, durch Gewohnheit mit einer Sache vertraut zu sein; sich an etwas gew√∂hnt zu haben bedeutet, sich damit erst vertraut gemacht zu haben. ‚ÄěGewohnt‚Äú ist abgeleitet von Gewohnheit, ‚Äěgew√∂hnt‚Äú ist das Partizip II von gew√∂hnen und wird anders als ‚Äěgewohnt‚Äú immer mit der Pr√§position ‚Äěan‚Äú gebraucht.