Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

Informant vs. Informand
Der letzte Buchstabe macht einen großen Bedeutungsunterschied: Ein „Informant“ gibt (meist geheime) Informationen preis und agiert gewöhnlich im Verborgenen. Ein „Informand“ ist eher der Empfänger von Informationen, die ganz unterschiedlicher Natur sein können. Ein Ingenieur, dessen Aufgabe es ist, sich über die komplexen Abläufe eines Produktionsprozesses zu informieren, oder ein Auszubildender, der sich einen Überblick über seinen Arbeitsbereich verschafft, wären demnach Informanden. Sehr geläufig ist dieser Begriff aber nicht.

Was einen Informanten oder neudeutsch „Whistleblower“ so beliebt oder unbeliebt macht, darüber mehr beim nächsten Wort der Woche …