Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

programmieren / vorprogrammieren
Ist die Wirtschaftskrise vorprogrammiert? Abgesehen davon, dass dies keiner wirklich beantworten kann, ist die Frage berechtigt, ob die Vorsilbe „Vor" hier überhaupt notwendig ist. Denn „programmieren“ bedeutet: etwas (im Ablauf) festlegen bzw. (einen Computer) mit einem Programm versorgen. Die Inhalte beider Verben sind somit identisch. Stilistisch sauberer ist es deshalb, immer „programmieren/programmiert“ zu sagen (oder zu schreiben), wenn „vorprogrammieren/vorprogrammiert“ auf der Zunge liegt.
Ein frohes neues Jahr!