Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |├ť |Z
Das Wort der Woche

Bockshorn
Heute vor allem in der Redewendung ÔÇ×sich (nicht) ins Bockshorn jagen lassenÔÇť gel├Ąufig, bezeichnet das Wort das ÔÇ×Horn des ZiegenbocksÔÇť.
Der Ursprung der Redewendung l├Ąsst sich nicht eindeutig zur├╝ckverfolgen. Wahrscheinlich r├╝hrt sie vom sog. Haberfeldtreiben (eigentlich Ziegenfelltreiben) her, einem fr├╝her ├╝blichen Strafgericht, bei dem der ├ťbelt├Ąter, in ein Ziegenfell gesteckt, durchs Dorf getrieben wurde. ÔÇ×BockshornÔÇť w├Ąre hier umgedeutet aus ÔÇ×bockes hamoÔÇť (Ziegenfell).
Quelle: DUDEN, Redewendungen, 2. Aufl., Mannheim 2002