Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

föhnen
Die Ferien sind zu Ende, die Koffer noch nicht ausgepackt. Wir frönten dem Müßiggang und genossen die Sonne, kein Gedanke an kühle Morgen … Jetzt muss man die Haare wieder föhnen – und stößt gleich auf Widersprüchlichkeiten der deutschen Rechtschreibung: „frönen“ wird ohne und „föhnen“ mit „h“ geschrieben, obwohl in beiden Fällen das „ö“ gedehnt gesprochen wird.
Übrigens: Der ursprüngliche Name des Haartrockners leitete sich zwar von dem warmen Fallwind („Föhn“) ab, war jedoch eine geschützte Wortmarke („Fön“) und wurde vor 1996 ohne „h“ geschrieben.

Einen schönen Start in den Spätsommer!