Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

Galerie
Anders als im Italienischen („galleria“), aus dem das Wort stammt, oder im Englischen („gallery“), wird das Substantiv im Deutschen mit nur einem „l“ geschrieben. Im 16. Jh. stand der Begriff für „langer, bedeckter Säulengang“. Später wurde er auch für einen mit Kunstschätzen ausgestatteten Saal verwendet. Der Ursprung des Wortes ist der biblische Name „Galiläa“ (das heidnische Land), mit dem man in Rom auch die Vorhallen von Kirchen bezeichnete, in denen sich die Heiden, die sogenannten Galiläer, aufgehalten haben sollen.