Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

Leid/leid
Wer in den vergangenen Jahren die lt. Duden jeweils korrekte Schreibweise von „Leid tun“ befolgen wollte, konnte einem „leidtun“. Galt nach Einführung der reformierten Rechtschreibung (ab August 1998), dass „Leid“ in jedem Fall als Substantiv zu betrachten und deshalb großzuschreiben sei, wurde das Verb mit der Reform der Reform ab August 2006 wie vor 1998 wieder als eine Begriffseinheit gesehen. Wie in anderen strittigen Fragen zur Zusammen- oder Getrenntschreibung („Kopf stehen“ vs. „kopfstehen“) ging der Rat für deutsche Rechtschreibung hier wieder zur alten, gewohnten Schreibung zurück, es heißt also wieder richtig: „leidtun“.