Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

Lenz
Der Lenz ist da! Was aber hat es mit diesem Namen, der für den Frühling steht, auf sich?
Im Althochdeutschen („lengizin“, später „lenzo“) erscheint das Wort im Zusammenhang mit „lang“, weshalb schon die Brüder Grimm davon ausgingen, dass „der name auf das allmähliche längerwerden der tage sich beziehe“.
Das Wort taucht heute auch in der Wendung „sich einen faulen Lenz machen“ (ein angenehmes, bequemes Leben haben) auf.
Der Plural „Lenze“ steht für „Jahre“: Er zählt erst 20 Lenze.