Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

Apartheid
Der Begriff, der die jahrzehntelange systematische Trennung von Weißen und Schwarzen in Südafrika bezeichnet, wird häufig falsch mit „t“ am Ende geschrieben. Anders als deutsche Substantive mit der Endung -heit (Gewohnheit, Wahrheit), ist „Apartheid“ ein Wort aus dem Afrikaans, einer der Amtssprachen Südafrikas. Afrikaans wird in den ehemaligen Kolonien der Niederlande und Deutschlands, Südafrika und Namibia, gesprochen und ist aus dem Neuniederländischen des 17. Jahrhunderts entstanden.