Alphabetisch sortiert:   A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Ü |Z

Das Wort der Woche

Abscheu
Obwohl abgeleitet von „Scheu“, einem weiblichen Substantiv, wird bei „Abscheu“ standardsprachlich die maskuline Form („der Abscheu“) bevorzugt; gleichwohl ist - anders als der Duden sagt - „die Abscheu“ weitaus geläufiger - und auch nicht falsch.

Bei Goethe heißt es:
„Mein Abscheu wird durch Euch vermehrt.
O glücklich der, den Ihr belehrt!
Fast möcht ich nun Theologie studieren.“ (ein Schüler zu Mephistopheles, in „Faust I“)